Porzellanbiennale – ein Schaufenster für Porzellan?

Porzellanbiennale – ein Schaufenster für Porzellan?

Porzellanbiennale? Weswegen benötigt man ein Schaufenster für zeitgenössische Porzellankunst? Aus welchem Grund initiiert man eine Porzellanbiennale in Meißen? Vielleicht weil man ein Narr ist und darüber hinaus das Material Porzellan liebt? 2015 war es endlich so weit und aus der Idee wurde gemeinsam mit der Albrechtsburg Meissen unter Leitung des Schlossleiters Uwe Michel der Gedanke Realität.  Warum eine Biennale in […]

„meissen-zeitläufe“ – 24 Stunden einer Kleinstadt

„meissen-zeitläufe“ – 24 Stunden einer Kleinstadt

„meissen-zeitläufe“ ist das Ergebnis einer langen Reise. Als ich das Erste mal über den großen Teich flog, um eine andere Welt zu entdecken – stolperte ich zuvor über den genialen Bildband „Ein Tag im Leben von Amerika“. Eine Dokumentation des alltäglichen Lebens. Der Journalist Rick Smolan und der Redakteur David Cohen konnten 200 Bildjournalisten mobilisieren, um das Land der unbegrenzten […]

Künstlergruppe „Weißer Elefant“, Meißen

Künstlergruppe „Weißer Elefant“, Meißen

Die Künstlergruppe „Weißer Elefant“ ist im Jahre 2012 in Meißen gegründet und fühlt sich daher dem Material Porzellan verpflichtet. Die Gründung wurde von Andreas Ehret und mir initiiert. Meißen – die Porzellanstadt Den kein Ort Europas ist so sehr Synonym für Porzellan wie Meißen. In 300 Jahren hat sich hier eine künstlerische und handwerkliche Tradition herausgebildet, die wirkmächtig ausstrahlt. Folglich […]

Auf der Suche nach Glück. Porzellan …

Auf der Suche nach Glück. Porzellan …

Ist man nicht immer auf der Suche nach Glück? Man möchte mehr und mehr. Viel Glück! Jeder möchte es und keiner kann es dauerhaft an sich binden. Es soll sogar in der Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten stehen. Vielfältig kann der Begriff ausgelegt werden. Man unterscheidet sogar, ob jemand Glück hat oder glücklich ist. Ausstellung „Auf der Suche nach Glück“ Jedoch […]

Meine erste Ausstellung, ein Gemeinschaftsausstellung

Meine erste Ausstellung, ein Gemeinschaftsausstellung

Eine Porzellanausstellung. Nach meiner Bossiererlehre in der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meissen wechselte ich innerhalb der Firma in die Künstlerische Entwicklung. Noch vor der „Wende“. Wehrend meiner Arbeit lernte ich die so genanten „Seniorenkünstler“ Ludwig Zepner, Peter Strang, Rudi Stolle, Volkmar Bretschneider und Heinz Werner kennen. Als Meisterschüler von Peter Strang fertigte ich Nullserien, exklusive Kleinserien, Geschenke für die Regierenden des Landes […]